Fliegender Start

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Textpool? Gibt es seit vielen Jahren. In unterschiedlichen personellen Zusammensetzungen hat die Agentur seit den 1990er Jahren für Fachmedien, Tageszeitungen, Onlinedienste und Unternehmen gearbeitet. In den letzten dreieinhalb Jahren habe ich mich jedoch auf meine Aufgaben bei der Automobil Revue, der ältesten europäischen Autozeitschrift konzentriert. War dort zuletzt Stellvertretender Chefredaktor – und wende mich jetzt neuen Projekten […]

Kleiner Schaden, große Wirkung

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Allgemein

Zugegeben, man mag es schon nicht mehr hören: Das mit aller Dramatik in der Stimme vorgetragene „Krack“ des Monteurs in der Carglass-Werbung. Immer und immer wieder muss man als Radiohörer dieses Miniaturhörspiel in Form eines Funkwerbespots über sich ergehen lassen, mal in hessischer, mal mehr in schwäbelnder Tonart. Wobei die Kernbotschaft natürlich richtig ist: Mit […]

Rosenkrieg um den Schadenfreiheitsrabatt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Klar: Man kann den Scheidungskrieg auch übertreiben. Es muss dann nicht mit dem finalen Sturz vom Kronleuchter enden wie in der Hollywood-Farce „Der Rosenkrieg“. Oder wie erst jüngst in Berlin, als eine (betrogene?) Ex-Gattin ihrem Verflossenen das ihm gehörende halbe Auto auf den Kudamm stellte. Und das immerhin zu seinem Vorteil, schließlich hatte sie den […]

Ohne Helm mitschuldig am Unfall?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Haben Radfahrer eine Mitschuld am Unfall, wenn sie keinen Helm tragen und deshalb Verletzungen erleiden? Über diese Frage, die erhebliche Auswirkungen bei der Festsetzung von Schmerzensgeld oder Schadensersatz hat, wird wohl über kurz oder lang der Bundesgerichtshof entscheiden – nachdem der erste Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf innerhalb weniger Monate zwei auf den ersten Blick sehr […]

Vernunft vs. Bürokratie

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aufreger, Recht

Vielleicht sollte man große Behörden, wie zum Beispiel Versicherungsträger, zwischendurch einfach immer mal wieder daran erinnern, wozu sie da sind: Nämlich nicht, einigen tausend Angestellten oder Beamten einen sicheren, ordentlich bezahlten und auch noch im Winter gut geheizten Arbeitsplatz zu garantieren. Sondern der arbeitenden Bevölkerung, die mit ihren Versicherungsbeiträgen und Steuern dafür sorgt, dass diese […]

Werber unter Strom

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aufreger

Da hatten die Werber der amerikanischen Automarke Dodge aber eine ganz tolle Idee für einen Spot. SPIEGEL ONLINE beschreibt den Werbeclip so: Erst schnüffelt der Hund genüsslich am Reifen, dann hebt er das Bein – im nächsten Moment ist er von hellen Blitzen umgeben und geht dann in Flammen auf. „Geladen mit Adrenalin“, endet der […]

Fahrtenbuch mit Erlebniswert

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wer seinen Dienstwagen auch privat nutzen darf, muss diesen geldwerten Vorteil versteuern. Das funktioniert meist über die Pauschalmethode, die Ein-Prozent-Regelung. Das zu versteuernde Gehalt des Mitarbeiters erhöht sich jeden Monat um ein Prozent des Fahrzeug-Listenpreises (abgerundet auf glatte 100 Euro). Dienstwagenfahrer, die 5000 Euro brutto verdienen und zum Beispiel einen Audi A4 Avant 2.0 TFSI […]

Ausgebremst

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wenn es darum geht, die immer noch zögernden Neuwagenkäufer in die Autohäuser zu locken, fällt den Herstellern und Importeuren immer wieder etwas ein. VW zahlt seinen Händlern, zusätzlich zu allen anderen verkaufsfördernden Maßnahmen, eine „Eroberungsprämie“ von bis zu 3000 Euro, wenn sie einen Neukunden von der Konkurrenz abwerben und ihm einen Phaeton oder Touareg verkaufen. […]

Das Geheimnis der Buchstaben und Ziffern

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Der Reifenhersteller Goodyear warnt: Bevorzugt über das Internet werden, so das Unternehmen, nicht für den europäischen Markt bestimmte Reifen in Deutschland verkauft. Wer diese Reifen montieren lasse, riskiere seinen Versicherungsschutz, da durch die nicht zugelassenen Reifen die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlösche. Allerdings sind diese Grauimporte recht leicht zu erkennen, da ihnen die vollständige, mindestens sechsstellige […]