Aufreger

Bewerber um den Darwin Award, Folge 1

Autofahren und Intelligenz, das muss nicht unbedingt eine innige Beziehung sein.

Tatort Grenzübergang Weil am Rhein:

Mann parkt mit Warnblinklicht auf der Autobahn, um sich einen Kaffee zu holen

Um 2.40 Uhr hielt ein auf der Autobahn A5 in Richtung Schweiz fahrender Transporter mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf der rechten Fahrspur an. Danach öffnete sich die Fahrertüre – und ein Mann stieg aus. Der Mann blickte sich um und rannte anschließend quer über die Autobahn zu einer Rastanlage, die sich auf der anderen Seite befindet.

Aus der Badischen Zeitung